Schulbezogene Informationen zur Ausbreitung der Corona Pandemie


Update vom 3.4.2020

 

Liebe Eltern,


auch im Zuge der Schulschließungen haben wir uns an der Grundschule Espenau über das Thema der Digitalisierung Gedanken gemacht. Die letzten Wochen haben uns allen vor Augen geführt, wie nützlich und teilweise unerlässlich ein gut durchdachtes Konzept mit digitalen Plattformen ist. Wir möchten nun die digitale Verwaltungsplattform „schoolfox“ bis zu den Sommerferien mit Ihnen gemeinsam testen.

 

Was ist „schoolfox“?
Die Plattform bietet unter Beachtung des Datenschutzes eine Verwaltungsmöglichkeit innerhalb jeder Klasse, auf die Lehrer, Eltern und Schüler zugreifen können. Unterschiedliche Funktionen ermöglichen auf einfachem Weg für Lehrer die reibungslose Verwaltung und Organisation der Klasse, Kontaktmöglichkeiten mit den Schülern und Eltern.
Sie als Eltern können Informationen beziehen, handschriftliche Unterschriften leisten, direkt mit Klassenlehrern in Kontakt treten. Schüler könnten zusätzliche Arbeitsmaterialien ansehen, herunterladen, Arbeitsaufträge erhalten und lesen, Fragen stellen und Rückmeldung geben.
Wir haben, auch zur besseren Kontaktmöglichkeit innerhalb der Corona-Pandemie, bis zu den Sommerferien ein Testprogramm für die Grundschule freigeschaltet und werden bis dahin den Nutzen der Plattform überprüfen.
Sie erhalten demnächst einen individuellen, datengeschützten Zugangscode, den Sie ähnlich dem ANTON oder ANTOLIN Code eingeben können, um Ihren persönlichen Zugang freizuschalten. Mit einfachen Symbolen sind funktionelle Bereiche gekennzeichnet, die Sie anwählen und nutzen können. Die Klassenlehrer werden auf dieser Plattform Arbeitspläne, ggf. Material einstellen und können wechselseitig mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Bitte schauen Sie sich die Plattform einfach mal an und machen sich eventuell auch mit Ihren Kindern zusammen auf „Entdeckungstour“. www.schoolfox.com

 

Herzliche Grüße
Das Schulteam Grundschule Espenau


Informationen zur Notfallbetreuung in den Ferien

 

Aufgrund eingegangener Nachfragen zur (erweiterten) Notfallbetreuung in den Osterferien möchte ich Ihnen nähere Informationen geben:

 

Notbetreuung findet auch in unserer Schule statt.

Informationen bzgl. der betroffenen Berufsgruppen und das Anmeldeformular, finden Sie auf der Homepage.

 

In der ersten Woche ist die Betreuung von 8.00 bis 15.30 Uhr gewährleistet, in der zweiten Woche von 8.00 - 13.40 Uhr.

Während dieser Zeit ist ein Ansprechpartner vor Ort.

Außerhalb dieser Zeiten können Sie bei Fragen eine Nachricht an die E-Mail Adresse der Schule senden. Sie wird täglich abgerufen.

Die Wochenend-- und Feiertagsbetreuung wurde derzeit nicht angefragt.

Wochenend- und Feiertagsbetreuung kann in Anspruch genommen werden von Alleinerziehenden oder Eltern, von denen mindestens ein Elternteil in der Gesundheitsfürsorge oder Rettung und das andere Elternteil in einem weiteren Schlüsselberuf berufstätig ist.

 

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis und die Stadt Kassel hat die Koordination der Notbetreuung Frau Dietrich-Krug übernommen und ist für Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Daniela.Dietrich-Krug@kultus.hessen.de

0561-8078-206

 

Espenau, 01.04.2020  Birgit Hinn (Schulleitung)



+++ bisherige und ältere schulbezogene Updates zur Coronavirus-Epidemie finden Sie ab sofort im Archiv bzw. unter dem "Menüreiter Start": hier klicken+++



Grundschule Espenau



Unser Leitbild

Verantwortung ist unser gemeinsames Fundament.

 

Gegenseitige Achtung und partnerschaftliches Miteinander sind die tragenden Säulen unseres pädagogischen und erzieherischen Auftrags.

 

Grenzen und Offenheit bilden ein schützendes Dach, unter dem wir uns in einer produktiven und entspannten Atmosphäre entfalten können.